aktuelle Mitglieder

  • 29 wunderschöne freche & wilde Madels 20.86%
  • 110 trinkfeste & anständige Burschen 79.14%

Im April 2013 entschieden sich zwei begeisterte Bayern-Fans einen Fanclub zu gründen, es dauerte nun nicht lange um zwei weitere Anhänger dazu zu begeistern das Projekt mit anzugehen.

Damit das Ganze auch auf ein richtiges Fundament gestellt wird wurde der Fanclub auf den Namen „Bavaria Unterland“ getauft, ein Fanclub mit Mitgliedern die dem Unterland um die Region Heilbronn sehr nahe stehen und mindestens genauso stark im Herzen tragen wie den FC Bayern München.

Anfang Mai, die Idee war da, der Ehrgeiz geweckt und los ging es mit Tatendrang. Marcus Klenk, Sascha Burmeister, Michael Freier und Heidi Rimkus setzten sich an einem historischen Tag zusammen, der 25.5.2013, das grosse Spiel in Wembley, ein guter Tag um die letzten Details einer Fanclubgründung zu besprechen.

Was ein gelungener Abend, die Bayern sind Champions-League Sieger und die Bavarias sind geboren, ab sofort strahlt der Stern des Südens auch über dem Unterland. Stolz waren wir als die Gemeinschaft nach kurzer Zeit auf 30 Mitglieder anwuchs und die Bewerbung als offizieller Fanclub zum FC Bayern gesendet werden konnte.

Es dauerte seine Zeit, doch das warten hatte sich gelohnt, der Fanclub Bavaria Unterland wurde vom FC Bayern München als „offiziell eingetragener Fanclub“ anerkannt. Der nächste Schritt konnte nun angegangen werden, die Bewerbung auf ein Fanclubprogramm, und wie konnte es auch anders sein, wir bekamen den Zuschlag!!!

Somit können die Bavarias mehrmals in der Saison gemeinsam zu Spielen des FC Bayern München fahren. Mittlerweile sind wir auf eine Anzahl von 139 Mitgliedern angewachsen, Tendenz steigend!

Als Vorstand agieren mit viel Herzblut die Vorsitzenden Marcus Klenk, Sascha Burmeister und Marcus Guldi um Bavaria Unterland zu einem angesehenen Fanclub zu formen.

Wir hoffen euch hiermit ein Bild über den Fanclub gegeben zu haben, solltet ihr jedoch weitere Fragen haben wendet euch bitte an info@bavaria-unterland.de

Grüsse Die Vorstandschaft